Freitag, 19. Januar 2018

Testbericht Panasonic Enhancer EX-HT20



Ich durfte den Panasonic Enhancer EX-HT20 testen. Ein Multigerät für die täglich Gesichtspflege.



Lt. Herstellerangaben wurde die Entwicklung inspiriert durch die drei zentralen Schritte der japanische Schönheitsheitspflege.

Die Anwendung erfolgt in drei Schritten: Reinigung - Pflege - Kühlung.

Das Gerät liegt gut in der Hand. Ist nicht zu schwer und dank des dreieckigen Titankopfes können alle Bereiche des Gesichts gut erreicht werden.




Man startet mit der Reinigung - Purifying-Modus. Lt. Herstellerangaben sollen hierbei die Poren durch Wärme geöffnet werden und ein Mikrowechselstrom positiver und negativer Ionen entfernt anschließend mühelos & effizient tiefer liegende Verschmutzungen sowie Fettablagerungen.

Die Anwendung ist wirklich einfach. Man spannt ein Wattepad auf den Gerätekopf und gibt eine Reinigungslotion (Gesichtswasser o. ä) drauf und startet das Gerät. Der Titankopf erwämt sich und das Gerät vibriert leicht in geringen Abständen. Das Gerät startet erst, sobald man das Gerät auf die Haut aufgelegt hat. Die Wärme kann in drei Stufen reguliert werden.

Nach der ersten Anwendung war ich sehr überrascht, wieviel Dreck noch aus den Poren geholt wurde. Hier hat mich das Gerät wirklich überzeugt. Mein Gesicht ist nach jeder Anwendung wirklich porentief sauber.






Als zweites kommt die Pflege - Moisturizing-Modus. Hierbei generiert der Enhancer einen Ionenstrom, der wiederum einen elektro-osmotischen Fluss erzeugt. Dadurch sollen die Pflegestoffe der Pflegecreme tiefer in die Haut eindringen.

Man cremt also sein Gesicht mit seiner üblichen Creme ein und fährt mit dem Gerät im Moisturizingmodus einmal über das gesamte Gesicht. In der Beschreibung steht genau beschrieben, wie man dies am optimalsten macht. Das Gerät vibriert dabei dauerhaft und erzeugt eine angehnehme Wärme.

Nach der Anwendung hatte ich ein angenehmenes Hautgefühl. Meine Haut war angenehm weich und man hat wirklich eine tolles Hautgefühl.

Als letztes kommt der Cooling-Modus. Hierbei gibt der Titanknopf eine erfrischende Kälte ab und die Poren im Gesicht werden wieder geschlossen.

Ich habe den Enhancer nur abends verwendet, da ich morgens einfach keine Zeit dafür habe. Für die gesamte Gesichspflege habe ich ungefähr 10 - 15 Minuten gebraucht.

Nachdem ich das Gerät jetzt drei Wochen testen durfte, bin ich wirklich überzeugt. Mein Hautbild hat sich merklich gebessert. Meine Poren sind kleiner und ich fühle mich nach jeder Anwendung wie nach einem Besuch bei der Kosmetikerin. Einfach toll.

Der Preis hat es mit 279,00 EUR leider in sich, aber er es lohnt sich! Was ich auch etwas schade finde, ist das keine Tasche zur Aufbewahrung gibt. So könnte man das Gerät auch geschützt mit auf Reisen nehmen. Es gibt nur einen Plastiksockel, worauf das Gerät dann steht. Ich finde das etwas unpraktisch - da ich auch sehr neugierige Kinder habe, bewahre ich meine Geräte lieber verstaut im Schrank auf.

Ansonsten hat mich der Enhancer sehr überzeugt und ich kann ihn nur weiterempfehlen.

Als kleines Goodie bekommt ihr bis zum 31.05.2018 für den Enhancer mit dem Gutscheincode PANA PREMIUM BEAUTY 15% Rabatt. Einfach den Code im Panasonic Webshop in des Feld "Gutschein Code" eingeben und sparen!
bis denne....